Team des Wirtschaftsgymnasiums beim Young European Summit Wettbewerb eine Runde weiter

Unmittelbar nach unserer Ankunft im ZEW in Mannheim eröffnete Achim Wambach, der Leiter des ZEW, den Vorentscheid und dankte uns allen für unser Engagement. Im ZEW hatten sich Schüler aus dem ganzen Südwesten Deutschlands zusammengefunden, um ihre Projekte vorzustellen. Einen ganzen Tag lang waren wir damit beschäftigt, uns die Lösungsvorschläge der anderen Teams anzuhören und Verbesserungsvorschläge zu machen.

Unser Projekt „The Company Gateway“ wurde Felix Mutter und Adrian Roth präsentiert. In 10 Minuten erklärten sie den anderen Gruppen, wie unsere Arbeit zu verstehen war. Die Problematik, dass die Neugründungen von innovativen Firmen in Deutschland in den letzten Jahren zurückgegangen sind, hat uns über ein halbes Jahr lang beschäftigt. Die Company Gateway will es möglich machen, in nur einem Schritt ein Start-up zu gründen. Heute sind noch viele Hürden vor einer Firmengründung zu nehmen und einen wirklichen Ansprechpartner gibt es auch nicht. Das wollen wir ändern!
Am Ende der Veranstaltung durfte jedes Team eine Stimme für ihren Favoriten abgeben. Unser Projekt „The Company Gateway“ fand viel Zuspruch und so wurden wir in die nächste Runde gewählt, die in diesem Herbst am ZBW in Kiel stattfindet.

Felix Mutter 01.09.2017